AFRICA-TOURS.CH, Tel. 071 620 21 21, info@africa-tours.ch



So reisen Sie mit Private Safari Tours: Sie erleben Botswana, Namibia, Südafrika und Sambia auf einmalige, erlebnisreiche und abenteuerliche resp. genussvolle Weise. Auf Naturstrassen gehen Sie auf Safari in der ursprünglichsten Form; auf einfache Art im Zelt, in direktem Kontakt zur Natur und Tierwelt. Sie reisen alleine mit Ihrem Schweizer Safari Guide in 1 bis 3 speziellen Safari Fahrzeugen. Sie unternehmen viele "Game drives" (Pirschfahrten) um Wildtiere zu beobachten, zu fotografieren oder zu filmen. Zudem ist es uns ein Anliegen, dass Sie die Kultur und lokale Menschen Ihrer Gastländer kennen lernen. Ihr Gastgeber Gery Reust, welcher über Jahre in Botswana gelebt hat, kümmert sich  persönlich um die ganze Organisation und um Ihr Wohlbefinden. Wir übernachten in angenehmen Lodges/Gästehäusern und in den Dachzelten über unserem speziell ausgerüsteten Safari Fahrzeug in den Naturparks. Wohl nirgends auf der Welt kommt man der unberührten wilden Natur näher wie in Botswana durch unsere ADVENTURE-CAMPING-SAFARIS. Die Campingplätze und die Nationalpärke in Botswana sind offen, d.h. nicht eingezäunt. Ihre körperliche Bewegungsfreiheit wird während den Aufenthalten in den Wildpärken etwas eingeschränkt sein. Sie werden wilde Tiere auch von Ihrem Zelt aus beobachten können. Es ist wichtig, sich in der freien Natur richtig zu verhalten; Ihr Tour Guide wird Sie sicher und ohne Gefahren durch die Wildnis führen. Trotz der Nähe zur Natur verfügen unsere Campingplätze über WCs und Duschen. Ihr Guide kocht für Sie auf dem offenen Feuer erstklassiges Rinderfilet und viele weitere leckere Landesspezialitäten. In den Gästehäusern/Lodges geniessen wir meist lokale Spezialitäten. Ihr Reiseleiter wird über die Natur, Pflanzen und Tiere, Land und Leute, Leben und Kultur, den südlichen Sternenhimmel, lokale Entwicklungsprojekte, usw. aus erster Hand berichten können. Dies sind erlebnisreiche, spannende Reisen, in welcher Sie die wilde Natur Afrikas in vollen Zügen geniessen können.  - Die Mithilfe bei den Campingtätigkeiten ist Teil des Safari Abenteuers.  Zudem wird, bei einer Gruppe ab 3 Leuten, ein Gast ein Safari Fahrzeug selber fahren. Dafür wird es Einführung in die 4x4 Fahrtechnik geben. - Auf den neu angebotenen FOTOSAFARIS wird speziell auf die Bedürfnisse von Fotografen/Hobbyfotografen eingegangen, auch erfolgt ein fachlicher Austausch über Safari Photografie.

So reisen Sie auf der Semi-Luxury-Safari / Komfort Safari: Sie übernachten in Komfort Canvas Safari Zelten mit en suite Toilette/Dusche und in angenehmen Lodges. Die Zelte werden ca. alle 2 Tage für Sie von lokalen Helfern/Guides an neuen Orten aufgestellt. Wir campieren mitten in den Nationalparks an exklusiven und privaten Plätzen, weit weg von der Zivilisation in traumhafter, unberührter Wildnis. Um uns herum werden Elefanten, Flusspferde, Büffel, Giraffen, diverse Antilopenherden, Raubtiere, viele Vogelarten usw. zu beobachten sein. Praktisch immer sind Sie begleitet von lokalen Guides und Ihrem Schweizer Guide/Reiseleiter, welche für Ihr Wohl besorgt sind. Alle Campingarbeiten werden für Sie übernommen. Safaris erleben Sie im Morgenlicht, beim Sonnenuntergang und teilw. in der Nacht. Diese Reise kann auch als FOTOSAFARI durchgeführt werden.  Beobachtung des südlichen Sternenhimmels ist auch hier inklusive.

So reisen Sie mit Kleingruppen Tours (betrifft Sambia Touren): Siehe oben unter Private Safari Tours. Folgendes ist bei Kleingruppenreisen aber anders: Sie reisen in einer Gruppe von 6 bis 10 Gästen. Kleingruppen Safaris werden von Gery Reust UND einem lokalen Guide geführt. Wir übernachten hier in festen Unterkünften (einfachen Lodges und festen Canvas Zelten).

- Und jetzt? "Ready for a lifetime experience", bereit für ein Erlebnis fürs Leben?


Zurück zur Webseite